Auslegung Kolosser 1,21–2,5

Geréb Zsolt: Auslegung Kolosser 1,21–2,5. In: Református Szemle 101.6 (2008), 634-654. pp.

Der Verfasser des Briefes warnt die Leser, im Glauben zu bleiben, die Hoffnung des Evangeliums fest zu behalten, so dass sie sich am Jüngsten Tag unbescholten vor Gott hinstellen können. Warum werden sie hinsichtlich der Danksagung gewarnt? Weil der Glaube der Gemeinde von der „Philosophie” der Irrlehrer auf die Probe gestellt wurde.